Volumenwaagen für Lager und Logistik

Genaue Maße und Gewicht in sekundenschnelle

Im Privatbereich ist es ausreichend, die ungefähre Größe und Gewicht einer Sendung zu kennen, um die Versandkosten zu bestimmen. Im professionellen Versand sieht das schon ganz anders aus. Spätestens wenn es um einen Versand in Drittländer geht und Zollpapiere erstellt werden müssen, sind hier genaue Angaben vonnöten.

Zeit im Versand sparen

Eine Paketwaage findet sich in jeder Versandabteilung und dient zu Gewichtsbestimmung von Paketen. Bleibt nach dem Wiegen also noch das Messen. Wenn die Waren immer im gleichen Karton versendet werden, ist das kein Problem – die Maße hat man praktisch im Kopf. Wenn die Kartongröße jedoch variiert, kommt man um das Messen der Kantenlängen nicht herum. Ab einem gewissen Arbeitsaufkommen ist das nicht nur müßig, es kostet auch viel Zeit. Volumenwaagen können hier eine echte Arbeitserleichterung sein. Neben dem Gewicht, wird das aufgelegte Paket auch gleich vermessen und die ermittelten Daten können direkt in das Warenwirtschaftsprogramm importiert und mit den Stammdaten verknüpft werden. Das spart nicht nur viel Zeit im Versand, auch Messfehler gehören der Vergangenheit an. Darüber hinaus können die Messwerte auch zur Optimierung von Lagerplätzen genutzt werden.

Varianten der Volumenwaagen

Das Ermitteln der Messwerte erfolgt, je nach Waagentyp, auf unterschiedliche Weise. Eine Möglichkeit ist das Vermessen mit Hilfe eines Lichtgitters, welches man sich wie eine große Lichtschranke vorstellen kann, durch die das Paket geschoben wird. Dies geschieht automatisch über eine Rollenbahn oder ein Förderband. Diese Lösung ist preiswert und funktioniert für viele Pakete. Ab einer gewissen Größe kann es jedoch passieren, dass die Ware nicht mehr durch den Stahlrahmen passt, welcher die Leuchten des Lichtgitters enthält. Wer also häufig große Pakete bearbeiten muss, sollte zu einer zweiten Variante greifen; die Vermessung über Lasersensoren. Hier wird das Paket auf einer Plattform platziert und sodann von drei Sensoren auf jeder Achse vermessen und zugleich gewogen. Ein kleiner Nachteil ist allerdings, dass das Paket von Hand auf der Plattform platziert werden und auch wieder heruntergenommen werden muss.

Fazit:

Volumenwaagen sind insbesondere im Logistikbereich ein wertvolles Hilfsmittel, welches gerade im Versand eine deutliche Zeitersparnis bedeuten kann. Doch auch zu Optimierung von Lagerplätzen können die ermittelten Messwerte genutzt werden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Volumenwaage zur Volumenmessung Made in Germany Volumenwaage
3D
Berührungslose Volumenmessung
Stammdatenerfassung: HxLxB; Gewicht
ab 6.500,00 €
Volumenlichtgitter für berührungslose Volumenerfassung  Volumenmesssystem
VGM
Volumen- und Gewichtserfassung
zur Dimensionierung in der Logistik.
Preis auf Anfrage
Halbautomatische Volumen- und Gewichtserfassung Volumenmesssystem
zippcube®
Halbautomatische Volumen- und Gewichtserfassung
Preis auf Anfrage

Top