Filter
Produktinformationen "Durchfahrwaage DSI E"

Die Flachbettwaagen der Bosche DSI Baureihe sind vielseitig einsetzbar. Serienmäßig wird die Waage mit einer niedrigen Auffahrrampe für leichtes Befahren der Waage geliefert. Hier kann optional am anderem Ende der Waage eine Überfahrsicherung instaliert werden, welche das Überfahren der Waage verhindert. Eine zweite optionale Rampe ermöglicht ein komplettes Durchfahren mit dem Wägegut. Besonders zur Gewichtsermittlung von kleinen fahrbaren Containern ist diese Durchfahrwaage bestens geeignet. Die erhöhten Seiten der Wägebrücke vermeiden das Herunterrutschen des Wägegutes. 
Die Kombination der Wägeplattform mit der einfacher Waagenanzeige ist für einfache Wägeanwendungen im eichfähigen (Waagenanzeige EWI-T) und nicht eichfähigen (Waagenanzeige GTE-T) Bereich vorgesehen. Über die numerische Tastatur kann ein Taragewicht (bekanntes Gewicht vom Rollcontainer) eingegeben werden, so das die Waage nur das tatsächliche Gewicht anzeigt.

Setzen Sie auf BOSCHE Qualität Made in Germany.

Wichtige Information

Eichung | FAQ zur Eichung

Merkmale der Durchfahrwaage

  • Eichfähige Ausführung gemäss Genauigkeitsklasse III
  • Besonders flache Konstruktion
  • Wägeplattform aus pulverbeschichtetem Stahl mit 1 oder 2 (option) Auffahrrampen
  • Wägebereich: 600 kg, 1.500 kg 
  • Wägeplattform: 1 x 1,5 m
  • Vier laserverschweißte Wägezellen, IP68
  • Waagenanzeige MWI-T (eichfähig) und GTW-T (nicht eichfähig) im Aluminiumgehäuseg
  • Geschützt verbauter robuster Industriestecker

Aufstellung

Grundsätzlich gibt es 2 Aufbauvarianten:
Wägebrücke mit 1 Rampe: Besonders platzsparend, geeignet für Wägeanwendungen bei denen das Wägegut nur rauf und runtergefahren wird. Um ein Durchfahren zu verhindern, kann optional eine Überfahrbegrenzung bestellt werden.
Wägebrücke mit 2 Rampen: Geeignet für Wägeanwendungen, bei denen ein Durchfahren notwendig ist.

Wägetechnik - Funktionen

Die Plattformen sind mit vier hochwertigen Wägezellen ausgestattet. 
Das Anzeigegerät mit großem 60 mm Display ist für die übersichtliche Gewichtsfeststellung und das Summieren der Wägeergebnisse zuständig. Das Tarieren ist über dem gesamten Messbereich ausführbar. 

Stromversorgung und Schnittstellen

Die Niedrigprofilwaage wird serienmäßig für den Netzbetrieb geliefert (Netzstecker inklusive). Der optional erhältliche, wiederaufladbare Akku ermöglicht ein stromunabhängiges Wiegen. 
Die serielle RS-232 Datenschnittstelle erlaubt einen bidirektionalen Datentransport der Gewichtsdaten an PC, Drucker oder Zweitanzeige. 
Übertragungskabel, externe Zweitanzeige (geeignet für offene Verkaufstellen) oder Drucker sind als Zubehör verfügbar.

Konstruktion

Die Wägebrücke ist aus pulverbeschichtetem Stahl. Wie bei allen Bosche Waagen sind auch hier alle Kabel der Wägezellen geschützt im Rahmen verlegt.
Die Waagenplattform ist mit einem 5 m langem (bei nicht eichfähigen ist eine längere Kabelverbindung möglich) Kabel mit der Anzeige verbunden.
Die Anzeige ist auch bei geeichten Waagen von der Plattform trennbar. Dies spart Kosten beim Wechsel eines beschädigten Kabels, da eine Nacheichung nicht nötig ist.
Das Wägeterminal hat serienmäßig eine Tisch- / Wandhalterung. Ein Stativ ist optional lieferbar.

Plattformgröße: Die Bodenwaagen aus dem Bosche Sortiment sind in unterschiedlichen Plattformgrößen und Wiegekapazitäten erhältlich.
Standardgröße: 1000 x 1500 mm.
Wägebereich: bis 1.500 kg

Sonderwaagen mit einem anderen Wägebereich oder einer größeren Plattform sind auf Anfrage erhältlich.

dsi-w-uebersicht 

Ausführungen

Typ Wägebereich, Max Ablesbarkeit, d
DSI 1015 GTE-T 600 600 kg 200 g
DSI 1015 GTE-T 1500 1.500 kg 200 g
Eichfähig Wägebereich, Max Eichwert, e
DSI 1015 EWI-T 600 m_002 600 kg 200 g
DSI 1015 EWI-T 1500 m_002 1.500 kg 500 g
Sondermaß    
Zubehör
E 1500 Eichkosten für eine Waage bis 1.500 kg. 
Zweite Rampe 300 mm lang
Überfahrbegrenzung  
Stativ Robustes Designerstativ mit einstellbarer Anzeigehalterung
Akku Interner Akku mit bis zu 15 Stunden Betriebsdauer
Ampel  Interne integrierte Signalampel 
Sortierampel in Waagenanzeige integriert für Kontrollwiegungen

Technische Daten

durchfahrwaage_dsi-zeichnung57a1feb694cd9

TYP L B
DSI 1015 1500 1000
DSI XX Kundenspezifisch Kundenspezifisch

Alle Angaben in mm | Technische Änderungen vorbehalten

Aufstellmöglichkeiten: Überflur
Höhe: 80 mm
Kabelkasten: Bequemer Zugang zum Kabelkasten und zum Industriestecker
Nivellierung: Höhenverstellbare Füße, Libelle
Produkt-Gruppe: Durchfahrwaage
Sicherheit: Wägezellen und Kabel geschützt im Rahmen verbaut
Standardgrößen: 1.000 x 1.500 mm
Verbindung: Robuster Industriestecker, sicher verkleidet
Waagenkabel: Hochwertiges, geschirmtes Waagenkabel
Wägebereich: 600 kg
Wägetechnik: Vier laserverschweißte Wägezellen aus Werkzeugstahl (IP 68)
Anforderung | Bereich: Industrie
Material: Stahl, pulverbeschichtet
Funktionen | Besonderheiten: Eichfähig, Großes LC-Display

Ähnliche Artikel

M
Fasswaage FMW
Wägebereich: 300 | 600 kg
Wägefläche: 640 x 617 mm
1.449,00 €*

Zubehör

ISO Kalibrierzertifikat

Die Kalibrierung der Waage wird von uns mit geprüften Gewichten vorgenommen und dokumentiert.
 
Mit dem Prüfprotokoll erhalten Sie eine Bestätigung der Genauigkeit Ihrer Prüfmittel, wie es in der ISO 9001 und anderen Qualitätsmanagementsystemen gefordert ist.

60,00 €*
Stativ

Fuß Stahl, pulverbeschichtet, schwarz

Aufstellmaße: 48 x 44 cm, Höhe ca. 85 cm

Erhältlich in 2 Ausführungen:

  • Stativrohr Aluminium: Aufnahme GTW, GTC, GTE, MWI, EWI, MCI usw.
  • Stativrohr Edelstahl, Aufnahme BWI, TWI
77,00 €*