Doppelscherstab
D56S

  • BOSCHE
    BW10050
  • Lieferzeit auf Anfrage

    Preis auf Anfrage
    Bitte beachten: Für die Auswertung des Wägezellensignals wird auf jeden Fall eine Waagenanzeige oder ein Wägetransmitter (empfehlenswert bei Waagen mit SPS Anbindung) benötigt.
    Preis anfragen

    Wird oft zusammen gekauft

    • Kalibrierung
    • Wägetransmitter WTS (ohne)
    • Wägeterminal MWI (Kunststoff)

    Preis auf Anfrage

    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
    • Doppelscherstab<br />D56S
    • Nennlasten von 10.000 - 50.000 kg<br />legierter Stahl, laserverschweißt
    Die D56S ist eine Doppelscherstabwägezelle mit paralleler Lasteinleitung aus hochwertigem,... mehr
    Produktinformationen "Doppelscherstab D56S"

    Die D56S ist eine Doppelscherstabwägezelle mit paralleler Lasteinleitung aus hochwertigem, legiertem Werkzeugstahl. Diese Schwerlastwägezelle ist ideal für On-Board-Weighing Anwendungen wie Containerverwiegung in Fahrzeugen, Abfallsammelfahrzeugen und Abfuhrwagen mit und ohne Auflieger.
    Die Wägezelle D56S liefert auch im Langzeiteinsatz in rauer Industrieumgebung äußerst präzise und reproduzierbare Messergebnisse. Die Wägezelle ist laserverschweißt und erfüllt die Anforderungen der Schutzklasse IP66.

    PDF Hilfe bei der Auswahl einer Wägezelle

    Anwendungsbereich

    Silo- und Behälterwaagen, Fahrzeugwägesysteme - On board weighing, "On board" Wägesystem zur Verhinderung einer Überlastung bei Fahrzeugen.

    Merkmale

    • Material: Legierter Stahl, vernickelt
    • Nennlast: 10.000 - 50.000 kg
    • Aufbau: Das Messelement ist laserverschweißt
    • Schutzklasse: IP66
    • Einfache Montage
    • Besonders robust für den harten Dauereinsatz im industriellen Bereich
    • Kompatibel mit anderen Herstellern

    Montage

    Die Schwerlastwägezelle wird direkt mit der Konstruktion verschraubt.

    Zeichnung

    Doppelscherstab_D56S_Zeichnung4-leiter-technik

    Nennlast, tLL1L2L3BB1B2HH1H2D1D2D3
    10 200 170 85 60 80 50 50 60 50 7 26 18 M16
    20, 30 300 240 110 60 120 70 70 120 115 28 43 26 M24
    40, 50 300 240 110 60 150 70 80 120 115 30.5 43 26 M24

    Alle Angaben in mm | Technische Änderungen vorbehalten

    Eigenschaften

    Genauigkeitsklasse: 0,02
    Nennlast (Emax): 10.000 kg, 20.000 kg, 30.000 kg, 40.000 kg, 50.000 kg
    Anzahl der Teilungswerte (nLC): 2000
    Nennkennwert (Cn): 1,8±0,005 (10, 40, 50t); 1,2±0,005 (30t), 2±0,005 (20t) mV/V
    Mindestvorlast (Emin): 0
    Grenzlast (EL): 150 % von Emax
    Bruchlast (Ed): 300 % von Emax
    Empfohlene Speisespannung (Uref): 5 - 12 V
    Maximal zulässige Speisespannung (BU): 15 V
    Nullabgleich: ≤ ± 1 % v. Cn
    Eingangswiderstand (RLC) bei Referenztemperatur: 750 ± 10 Ω
    Ausgangswiderstand (RO) bei Referenztemperatur: 702 ± 3 Ω
    Isolationswiderstand: >5.000 MΩ
    Kabellänge: Auf Anfrage
    Nenntemperaturbereich (BT): - 10 ... + 40 °C
    Schutzart nach (DIN 40.050 / EN 60529): IP 66
    Werkstoff: Legierter Stahl
    Weiterführende Links zu "Doppelscherstab D56S"
    Verfügbare Downloads:
    Unser Kommentar zu "Doppelscherstab D56S"
    Bitte beachten: Für die Auswertung des Wägezellensignals wird auf jeden Fall eine Waagenanzeige oder ein Wägetransmitter (empfehlenswert bei Waagen mit SPS Anbindung) benötigt.
    Zuletzt angesehen

    Top