WhatsApp
PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Zug- und Druckktaftsensor
C50N

Zug- und Druckkraftsensor C50N
  • BOSCHE
    100-300-30-27
  • Lieferzeit auf Anfrage

    Preis auf Anfrage
    Bitte beachten: Für die Auswertung des Wägezellensignals wird auf jeden Fall eine Waagenanzeige oder ein Wägetransmitter (empfehlenswert bei Waagen mit SPS Anbindung) benötigt.

    Geeignet bis

    Zubehör direkt mitbestellen
    Kalibrierung
    Kalibrierung
    48,00 € *
    Wägeterminal MWI Aluminium
    Wägeterminal MWI Aluminium
    450,00 € *
    Preis anfragen
    Preis anfragen

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
    • Zug- und Druckktaftsensor<br />C50N
    • Nennlasten von 10.000 kg - 100.000 kg <br />Edelstahl, laserverschweißt
    Der kompakte Lastzelle C50N kann als Zuglastwägezelle oder Druckkraftsensor genutzt... mehr
    Produktinformationen "Zug- und Druckkraftsensor C50N"

    Der kompakte Lastzelle C50N kann als Zuglastwägezelle oder Druckkraftsensor genutzt werden. Sie wurde speziell für die Messung statischer und dynamischer Zug- und Druckbelastungen konzipiert und ist damit eine Basis für viele Kraftmeßsysteme. Das zentrisches Gewinde in oberem und unterem Teil der Wägezelle sorgt für optimale Krafteinleitung in Zug- oder Druckrichtung. Für Zugspannungen können Schäkel, Bolzen, Wirbelhaken Augbolzen etc. verwendet werden. Für Druckbelastung gibt es dementsprechend Fittings mit Grundplatten.
    Die Wägezellen sind gefertigt aus hochwertigem Edelstahl und liefern auch im Langzeiteinsatz in rauer Industrieumgebung präzise und reproduzierbare Messergebnisse. Die Wägezellen sind temperatur-kompensiert, laserverschweißt und erfüllen die Anforderungen der Schutzklasse IP66. Für die Messung von Kräften wird die Wägezelle mit beidseitigem Gewinde, auch sehr häufig in der physikalischen Einheit Newton kalibriert und als Kraftaufnehmer eingesetzt.

    PDF Hilfe bei der Auswahl einer Wägezelle

    Anwendungsbereich

    Offshore lastmessungen, Messung von Zugkräften in Seilen und Ketten oder Kranlasten. Überwachung von Fügekräften, Zugkraftmessung, Kraftaufnehmer, z.B. für Zug- Druckprüfmaschinen, Überprüfung von Betätigungskräften.

    Merkmale

    • Kompakte Wägezelle mit beidseitigem Gewinde
    • Material: Edelstahl
    • Nennlast: 10.000- 100.000kg
    • Aufbau: Hermetisch dicht, das Messelement ist laserverschweißt, Schutzklasse: IP 66
    • Besonders robust für den harten Dauereinsatz im industriellen Bereich
    • Krafteinleitung: Außengewinde / Auflagefläche mit Gewindebohrungen
    • Kalibrierung in N oder kg möglich
    • Kompatibel mit anderen Herstellern

    Montage der Wägezellen - Einbauhilfen

    Die Wägezelle sollte so eigebaut werden, daß die Kraft axial und zentrisch in den Aufnehmer eingeleitet wird. Kraftnebenschlüsse, Seitenkräfte und Drehmomente können Messverfälschungen verursachen und sollten durch Einbauhilfen, wie z. B. Gelenkösen eliminiert werden.

     Zeichnung

    Zugkraftwaegezelle_C50N-zeichnung4-leiter-technik

    LastDD1LHH1R
    10t, 20t 73 M36x3 99.7 180 69.3 200
    25t, 30t 89 M42x3 115.6 200 70 250
    40t, 50t 105 M56x4 138.3 250 99.3 300
    100 t 152.4 M76x4 183.9 350 131.9 400

    Alle Angaben in mm | Technische Änderungen vorbehalten

    Eigenschaften

    Genauigkeitsklasse: 0,02
    Nennlast (Emax): 10.000 kg, 20.000 kg, 25.000 kg, 30.000 kg, 40.000 kg, 50.000 kg, 100.000 kg
    Anzahl der Teilungswerte (nLC): 2000
    Nennkennwert (Cn): 1,5 ± 0,002 mV/V
    Mindestvorlast (Emin): 0
    Grenzlast (EL): 150 % von Emax
    Bruchlast (Ed): 300 % von Emax
    Empfohlene Speisespannung (Uref): 5 - 12 V
    Maximal zulässige Speisespannung (BU): 18 V
    Nullabgleich: ≤ ± 1 % v. Cn
    Eingangswiderstand (RLC) bei Referenztemperatur: 700 ± 7 Ω
    Ausgangswiderstand (RO) bei Referenztemperatur: 703 ± 4 Ω
    Isolationswiderstand: >5.000 MΩ
    Kabellänge: 20 m
    Nenntemperaturbereich (BT): - 10 ... + 40 °C
    Schutzart nach (DIN 40.050 / EN 60529): IP 66
    Werkstoff: Edelstahl
    Weiterführende Links zu "Zug- und Druckkraftsensor C50N"
    Verfügbare Downloads:
    Unser Kommentar zu "Zug- und Druckkraftsensor C50N"
    Bitte beachten: Für die Auswertung des Wägezellensignals wird auf jeden Fall eine Waagenanzeige oder ein Wägetransmitter (empfehlenswert bei Waagen mit SPS Anbindung) benötigt.
    Kreuz Scherstab - Sonder-Wägezelle Kreuz Scherstab
    X40S
    Nennlasten von 10 - 100 t
    Material: legierter Stahl
    Preis auf Anfrage
    Wiegezellen bis 23t Druckkraft Wägezelle
    C30S
    Nennlasten von 30 - 50 klb
    legierter Stahl, laserverschweißt
    Preis auf Anfrage
    Wägebalken für Pfannendrehturmwaagen Wägebalken
    D55S
    Nennlasten von 50.000 - 200.000 kg
    legierter Stahl, laserverschweißt
    Preis auf Anfrage
    Paketwaage Versandwaage Paketwaage
    PS SST
    Wägebereich: 60 | 100 | 150 kg
    Edelstahlplattform: 330 x 330 mm
    125,00 €
    M
    Biegestab-Wägezellen aus Edelstahl Biegestab Wägezelle
    B10N
    Nennlasten von 5 - 500 kg
    Edelstahl, laserverschweißt
    150,00 €
    Wiegebalken bis 3.000 kg Wiegebalken
    WBL
    Lange Wiegebalken 1,50 m oder 2,00 m
    Wägebereich: 600 / 1500 / 3000 kg
    ab 832,00 €
    Schubkarre mit integrierter Waage Schubkarrenwaage
    SWK
    Schubkarre mit integrierter Waage
    Wägebereich bis 250 kg
    889,00 €
    Kraftmessgeräte mit externem Kraftaufnehmer Kraftmessgerät
    KFH-M
    Kraftmessgerät mit externem
    Kraftsensor für hohe Lasten
    ab 730,00 €
    Waagenbausatz Waagenbausatz
    BKSB
    So wird der Bau einer
    eigenen Waage einfach
    ab 482,00 €
    Kompakte Ringtorsions-Wägezellen Druckkraft Wägezelle
    V50S
    Nennlasten von 10 - 150 t
    legierter Stahl, laserverschweißt
    ab 225,00 €
    M
    S-förmige Wägezelle S20S S-förmige Wägezelle
    S20S
    Nennlasten von 100 - 1.000 kg
    Legierter Stahl
    90,00 €
    Zuletzt angesehen

    Top