Doppelscherstab Wägezellen von BOSCHE

Doppelscherstab Wägezellen werden zum Messen von Druckkräften eingesetzt. Sie ähneln in der Funktionsweise der Scherstab Wägezelle, sind aber für höhere Lasten ausgelegt. Die Krafteinleitung bei Doppelscherstab Wägezellen erfolgt mittig. Weiterlesen...

Doppelscherstab Wägezellen werden zum Messen von Druckkräften eingesetzt. Sie ähneln in der Funktionsweise der Scherstab Wägezelle, sind aber für höhere Lasten ausgelegt. Die Krafteinleitung bei... mehr erfahren »
Fenster schließen
Doppelscherstab Wägezellen von BOSCHE

Doppelscherstab Wägezellen werden zum Messen von Druckkräften eingesetzt. Sie ähneln in der Funktionsweise der Scherstab Wägezelle, sind aber für höhere Lasten ausgelegt. Die Krafteinleitung bei Doppelscherstab Wägezellen erfolgt mittig. Weiterlesen...

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Doppelscherstabwägezelle D10N - laserveschweißt Doppelscherstab
D10S
Nennlasten von 4.500 - 90.000 kg
legierter Stahl, laserverschweißt
165,00 €
Doppelscherstab D20S Doppelscherstab
D20S
Nennlasten von 13.500 - 35.000 kg
legierter Stahl, laserverschweißt
300,00 €
Doppelscherstab D20S aus Stahl - laserverschweßst Doppelscherstab
D20N
Nennlasten von 13.500 - 35.000 kg
Edelstahl, laserverschweißt
550,00 €
M
Eichfähige Wägezelle für Fahrzeugwaagen Doppelscherstab
D30S
Nennlasten von 10 - 50 t
legierter Stahl, laserverschweißt
310,00 €
Doppel-Biegestab Doppelbiegestab
D50S
Nennlast 10.000 kg
Grundierter Stahl
480,00 €
Doppelscherstab mit paralelen Lasteinleitung Doppelscherstab
D51S
Nennlasten von 10.000 - 30.000 kg
legierter Stahl, laserverschweißt
445,00 €
Wägebalken für Pfannendrehturmwaagen Wägebalken
D55S
Nennlasten von 50.000 - 200.000 kg
legierter Stahl, laserverschweißt
900,00 €
On-board wiegen Doppelscherstab
D56S
Nennlasten von 10.000 - 50.000 kg
legierter Stahl, laserverschweißt
500,00 €

FUNKTIONSWEISE VON DOPPELSCHERSTAB WÄGEZELLEN

Doppelscherstab Wägezellen werden zum Messen von Druckkräften eingesetzt. Sie ähneln in der Funktionsweise der Scherstab Wägezelle, sind aber für höhere Lasten ausgelegt. Die Krafteinleitung bei Doppelscherstab Wägezellen erfolgt mittig. Dadurch sind Doppelscherstab Wägezellen recht unempfindlich gegen seitliche Belastung. Das wichtigste Teil der Wägezelle bildet der Federkörper. Dieser besteht aus einem Metallteil, welches sich unter Krafteinwirkung deformiert wird und dessen Deformation bei Zurücknahme der Krafteinwirkung aufgehoben wird. Diese Deformation des Metalls wird über einen am Metall befestigten Dehnungsmessstreifen registriert und in einen elektrischen Impuls umgewandelt. Doppelscherstab Wägezellen verfügen über zwei Federkörper und werden in Gramm, Kilogramm oder Tonnen kalibriert.

EINSATZGEBIETE

Doppelscherstab Wägezellen findet man vornehmlich in Waagen für hohe Lastbereiche im Bereich von mehreren Tonnen. Doppelscherstab Wägezellen werden in Silowaagen, Containerwaagen, Fahrzeugwaagen oder Wägerahmen eingesetzt. Außerdem eignen sich Doppelscherstab Wägezellen auch zur Kraftmessung in der Prüfmaschinenindustrie.

TECHNISCHE DETAILS

Da die Verwendung von Doppelscherstab Wägezellen hauptsächlich im Industriebereich zu suchen ist, sind die Wägezellen so konstruiert, dass sie weitgehend unempfindlich gegen äußere Einflüsse sind. Sie verfügen zumeist über die Schutzklassen IP 67 oder IP68. Das heisst, dass die Wägezellen gschützt sind gegen Eindringen von Staub und gegen starkes Spritzwasser oder sogar Untertauchen bei IP 68. Die Auswahl der richtigen Wägezelle wird durch folgende Parameter im Datenblatt bestimmt: die Nennlast, die Bruch- oder Grenzlast und der Mindestteilungswert, der zum Berechnen des zulässigen Taragewichts benötigt wird. Da Wägezellen zumeist Impedanz getrimmt sind (ausgangsstromkalibriert), ist eine Parallelschaltung mehrerer Zellen ohne Aufwand möglich. Ein Abgleichen ist nicht mehr nötig. Die meisten Wägezellen sind außerdem kompatibel zu Wägezellen anderer Hersteller. In eichpflichtigen Wägevorrichtungen dürfen nur eichbare Wägezellen verwendet werden.

Topseller
M
Eichfähige Wägezelle für Fahrzeugwaagen Doppelscherstab
D30S
Nennlasten von 10 - 50 t
legierter Stahl, laserverschweißt
ab 310,00 €
Doppelscherstabwägezelle D10N - laserveschweißt Doppelscherstab
D10S
Nennlasten von 4.500 - 90.000 kg
legierter Stahl, laserverschweißt
ab 165,00 €
Doppelscherstab D20S aus Stahl - laserverschweßst Doppelscherstab
D20N
Nennlasten von 13.500 - 35.000 kg
Edelstahl, laserverschweißt
550,00 €
Doppelscherstab D20S Doppelscherstab
D20S
Nennlasten von 13.500 - 35.000 kg
legierter Stahl, laserverschweißt
300,00 €
Doppelscherstab mit paralelen Lasteinleitung Doppelscherstab
D51S
Nennlasten von 10.000 - 30.000 kg
legierter Stahl, laserverschweißt
445,00 €
On-board wiegen Doppelscherstab
D56S
Nennlasten von 10.000 - 50.000 kg
legierter Stahl, laserverschweißt
500,00 €
Wägebalken für Pfannendrehturmwaagen Wägebalken
D55S
Nennlasten von 50.000 - 200.000 kg
legierter Stahl, laserverschweißt
900,00 €
Doppel-Biegestab Doppelbiegestab
D50S
Nennlast 10.000 kg
Grundierter Stahl
480,00 €
Zuletzt angesehen