WhatsApp +49 176 59 99 87 90
PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Kraftsensoren

Mit einem Kraftsensor wird eine mechanische Größe in ein elektrisches Signal umgewandelt. Damit wirkt der Kraftsensor als ein mechanisch-elektrischer Konverter. Er wird auch als Kraftaufnehmer, Kraftmessdose oder Lastmessdose bezeichnet. Die mechanische Kraft wird in der Maßeinheit Newton (N) gemessen. Der Messbereich von 4 N bis 1900 kN wird von bosche.eu Kraftsensoren abgedeckt. Ein Newton gibt dabei an, wie viel Kraft benötigt wird, um einen ruhenden Körper mit einer Masse von 1 kg auf eine Geschwindigkeit von 1 m/s zu beschleunigen.

Mit einem Kraftsensor wird eine mechanische Größe in ein elektrisches Signal umgewandelt. Damit wirkt der Kraftsensor als ein mechanisch-elektrischer Konverter. Er wird auch als Kraftaufnehmer,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kraftsensoren

Mit einem Kraftsensor wird eine mechanische Größe in ein elektrisches Signal umgewandelt. Damit wirkt der Kraftsensor als ein mechanisch-elektrischer Konverter. Er wird auch als Kraftaufnehmer, Kraftmessdose oder Lastmessdose bezeichnet. Die mechanische Kraft wird in der Maßeinheit Newton (N) gemessen. Der Messbereich von 4 N bis 1900 kN wird von bosche.eu Kraftsensoren abgedeckt. Ein Newton gibt dabei an, wie viel Kraft benötigt wird, um einen ruhenden Körper mit einer Masse von 1 kg auf eine Geschwindigkeit von 1 m/s zu beschleunigen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zug- und Druckkraftsensor C50N Zug- und Druckktaftsensor
C50N
Nennlasten bis 10|20|25|30|40|50|100 t
Edelstahl, laserverschweißt
Preis auf Anfrage
Kraftmesser von 3N bis 25N Feder-Kraftmesser Medio
von 3N bis 25N
Spezial-Federwaage mit Newton-Kraftmessskala
Gehäuse aus eloxiertem Aluminium
89,00 €
Zug- und Druckkraftsensor F10N Zug- und Druckkraftsensor
F10N
Nennlasten bis 500|1.000 kg
Edelstahl, laserverschweißt
295,00 €
Lastmessbolzen - Kraftmessbolzen - lOAD PIN Kraftmessbolzen
L-Serie
Nennlasten: Kundenspezifisch
Material: legierter Stahl oder Edelstahl
Preis auf Anfrage
Zugkraft Wägemodul D62S-MZ Zugkraft Wägemodul
D62S
Zuglasten von 6.000 kg
legierter Stahl, laserverschweißt
310,00 €
Miniatur Kraftsensor / Kraftmessdose Miniatur Kraftaufnehmer
F13N
Nennlasten von 50 - 500 kg
Material: Edelstahl
Preis auf Anfrage

Wie funktioniert ein Kraftsensor?

Ein Kraftsensor misst die Zug-und Druckkräfte, die auf den Sensor wirken. Um diese Kräfte in Informationen zu verarbeiten, kommt es zu einem Zusammenspiel aus Federkörper und Dehnmessstreifen. Der Gewichtssensor besteht dabei aus Metall, Federkörper und z. B. einem Stahlzylinder. Die sogenannten DMS Kraftsensoren sind dabei besonder häufig im Einsatz. Sie bieten eine hohe Genauigkeit und sind vergleichsweise kostengünstig. Dein DMS Kraftsensor funktioniert in drei Schritten: Der Ausgangspunkt einer Kraftmessdose mit Dehnungsmessstreifen ist der Federkörper. Durch die äußere Belastung entsteht an der Materialoberfläche eine Dehnung. Diese mechanische Dehnung wird in eine elektrische Widerstandsänderung umgewandelt. Dafür wird die Dehnung durch Dehnungsstreifen aufgenommen und in das elektrische Signal umgewandelt Das Ausgangssignal verändert sich durch die unterschiedlichen Widerstände der Dehnmessstreifen. Diese “Widerstandsänderung” Spannungsänderungen können präzise erfasst und berechnet werden, dadurch kann die eingeleitete Kraft genau bestimmt werden.

Vorteile eines Kraftsensors

Kraftsensoren kommen in vielen Bereichen wie der Prüfstandstechnik oder auch der Forschung und Entwicklung von neuen Prozessen zum Einsatz. Dabei bieten sie eine ganze Reihe von Vorteilen:
Präzise
Sie sichern sehr genaue Ergebnisse, da sie präzise kalibriert werden können. Auch kleinste Kräfte lassen sich mit einem Miniatur Kraftaufnehmer genau erfassen.
Hochleistungsfähig
Auch unter hoher Belastung werden die Ergebnisse nicht verfälscht und der Kraftsensor bleibt lange im Einsatz. Ungewollte Einflüsse werden kompensiert - z. B. Temperatur auf dem Nullpunkt.
Vielseitig einsetzbar
DMS-Sensoren arbeiten driftfrei und lassen sich deshalb langfristig einsetzen. Dies erlaubt es, die Kraftmesser auf eine Vielzahl von geometrischen Formen zu übertragen. Der Federkörper kann zudem optimal reproduziert werden.

Welche verschiedenen Kraftsensoren gibt es?

Da nicht jede Kraftmessung unter den gleichen Voraussetzungen stattfindet, werden die Kraftsensoren in einem Zug- und Druckkraftsensor unterteilt. Bei einer Zugkraftmessung wird der Kraftaufnehmer mit Zugkraft belastet. Der Kraftmesssensor nimmt die Messdaten also über einen Zugsensor auf. Bei der Druckkraftmessung wird die Kraft direkt auf den Sensor übertragen. Dies erlaubt es dem Messteil, in eine Vielzahl von Umgebungen zum Einsatz zu kommen und die Krafteinwirkung auf allen Ebenen zu messen.

Einsatzgebiete eines Kraftsensors

Ein Kraftmessung Sensor ist vielseitig einsetzbar. Durch seinen wandelbaren Aufbau kann er daher immer passend für verschiedene Anwendungen genutzt werden, um optimale Messergebnisse zu liefern:
Messen von Kräften in Prüfständen - Prüfstandstechnik
Ideal für die Bereiche Hydraulik, Elektromechanik und Mechanik geeignet. Kommt unter anderem in der Automobilindustrie und in der Luftfahrt zum Einsatz.
Einpressvorrichtungen
Für die optimale Nutzung von Einpressvorrichtungen liefern Kraftsensoren die notwendigen Messdaten. Selbst kleinste Änderungen lassen sich einstellen oder erkennen.
Prüfvorrichtungen Pressen
Kommt es in einer Presse zu einer Änderung der Krafteinwirkung, kann dies katastrophale Folgen haben. Mit einer präzisen Prüfvorrichtung lässt sich der Ablauf kontinuierlich überwachen und bei Bedarf lässt sich die Presse rechtzeitig kalibrieren.
Prüfmaschinen
Prüfmaschinen kommen unter anderem für die Materialprüfung von Bauteilen zum Einsatz. Sie sichern einen gleichbleibenden Qualitätsstandard und sind ein zentraler Punkt für die Sicherheit von Bauteilen.
In der Forschung und Entwicklung
In der Forschung und Entwicklung aller Branchen sind hochpräzise Messergebnisse notwendig, um hochwertige Lösungen zu schaffen.
Prozessüberwachung und Qualitätssicherung
Mit einem Kraftsensor lässt sich die Prozessüberwachung in allen Industriezweigen optimal umsetzen.

Kraftsensoren beim Hersteller bosche.eu kaufen

Ein Kraftsensor lässt sich individuell in die Arbeitsprozesse integrieren. Unabhängig davon, ob Bauteile zu prüfen sind oder Einpressvorrichtungen eingestellt werden müssen – es gibt eine Vielzahl von Anwendungsgebieten in der Industrie und der Forschung. Mit bosche.eu entscheiden Sie sich für Kraftsensoren von einem Hersteller mit über 20 Jahren Erfahrung in der Wägetechnik. Wir sind in der Lage, für alle Ansprüche passende Lösungen zu offerieren. Es erwartet Sie immer ein professioneller Service nach DIN ISO und sämtliche unserer Produkte überzeugen mit hochwertiger Qualität. Kontaktieren Sie uns, um innovative Wägesystem für Ihren Anspruch zu erhalten. Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen individuellen Konzepten, die auf Ihre Anforderungen optimiert sind. Ob Sie Druckkraftsensoren benötigen oder Zugkraftsensoren, unser Sortiment ist für alle Bereiche ausgelegt. Jetzt den Kraftsensor für Ihre Bedürfnisse bestellen!

Zuletzt angesehen
Top